Presseportal

Badeunfälle: Warum die Zahlen im Corona-Sommer steigen könnten

Veröffentlicht am 13. Juli 2020

Die Prognose des Präsidenten des Deutschen Schwimmlehrerverbandes sieht düster aus: Er rechnet in diesem Jahr mit 20 Prozent mehr Badeunfällen. Was das mit Corona zu tun hat. Quelle: Main Post

mehr auf mainpost.de

Ansprechpartner

Max Greger

presse@schwimmlehrerverband.de